Plasmatherapie beim Zahnarzt

 

Schmerzfrei, schnell, frei von Nebenwirkungen

 

Hierbei kommt kaltes Plasma zur Anwendung.

Durch elektrische Spannung wird die Umgebungsluft in Ionen, Elektronen und Atome aufgespalten.

Diese wirken unmittelbar am Einsatzort gegen Bakterien, Viren und Pilze.

In der Zahnmedizin kommt die Plasmatherapie zum Einsatz bei :

 

- Parodontitis  (Entzündung des Zahnhalteapparates)

- Periimplantitis (Entzündung um ein Zahnimplantat)

- Lokalen Infektionen (Abszessen)

- Prophylaxe nach  Extraktionen (Blutstillung, Verbesserung der Wundheilung, Schmerzreduktion)

- Aphthen, Herpes

 

Die Plasmabehandlung ist schmerzfrei und hat keine bekannten Nebenwirkungen.

Häufig kann auf den Einsatz eines Antibiotikums verzichtet werden

Praxis-Telefon: +499285-7001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team wird grösser.

Wir freuen uns, dass wir ab 01.03.2018 durch durch die Zahnmedizinische Assistentin

Cornelia Schübel unterstützt werden

Nächste Samstagssprechstunde:

Am    07. Juli   2018 (Wiesenfestsamstag)

von 9.00 bis 12.00 Uhr 

 

Übrigens: unsere Praxis ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei zu erreichen

 

Ihr Praxisteam.

Schnelle Hilfe


Die besten Mundpflege-Tipps

Tipps vom Zahnarzt Name Ort zur Mundpflege Die Wahl der richtigen Zahnbürste Welche Zahnpasta soll ich verwenden Die richtige Putztechnik Wie benutze ich Zahnseide um die Zahnzwischenräume zu reinigen Eine belegte Zunge ist oft die Ursache für Mundgeruch

Aktuelle Informationen für Sie

Top News aus der Zahnmedizin und der Praxis exklusiv für Sie! (© pizuttipics - Fotolia.com)

Direkt-Kontakt per E-Mail:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Empfehlen Sie uns bitte weiter

Wenn Sie zufrieden mit uns waren, empfehlen Sie uns bitte weiter! Es ist einfach: Klicken Sie unten auf Ihren Social-Media-Button und posten Sie unsere Website. Wenn Sie Anlass zur Kritik haben, sagen Sie es uns bitte direkt. Vielen Dank!